to the body of this page

JCB

Global Website

Startseite  >  Für Karteninhaber  >  Kartennutzung  >  Umgang mit der Karte

Umgang mit der Karte

Ihre Kreditkarte ist ein wichtiger Begleiter. Stellen Sie vor der Verwendung Ihrer Karte sicher, dass Sie über den richtigen Umgang informiert sind und beachten Sie für eine sichere und problemlose Nutzung folgende Hinweise.

Vor der Verwendung Ihrer JCB Karte

Sie müssen Ihre Karte vor der Verwendung auf der Rückseite unbedingt unterschreiben!

Drehen Sie Ihre JCB Karte gleich nach Erhalt um. Ihre JCB Karte ist einsatzbereit, sobald Sie Ihre Unterschrift in das Feld namens ”Signature” gesetzt haben. Bitte vergessen Sie das nicht!

Die Rückseite der JCB Karte beinhaltet die Kartenprüfnummer und die Unterschrift

Von Ihnen wird eine Unterschrift verlangt, um nachzuweisen, ob die Kreditkarte, mit der Sie bezahlen mochten, tatsachlich Ihnen gehort.*1
Bitte beachten Sie, Ihre Unterschrift nicht zu einfach bzw. für Andere leicht kopierbar ist. Bestätigen Sie, Ihre Unterschrift etwas Spezielles und Einzigartiges zu machen.

*1 Wenn Sie Ihre JCB Karte in einem Geschäft mit einem Chipkarten-kompatiblen Terminal verwenden, wird statt Ihrer Unterschrift Ihre PIN-Nummer verlangt.
Chipkarten

*2 Wenn Sie mit Ihrer JCB Karte im Internet einkaufen, müssen Sie möglicherweise Ihren Sicherheitscode eingeben. Ihr Sicherheitscode sind die letzten drei Ziffern der sieben Zahlen, die im oberen rechten Bereich des Unterschriftsfeldes auf der Rückseite Ihrer Karte aufgeführt sind.

Überprüfen Sie den auf der Karte angegebenen Namen und das Ablaufdatum.

Stellen Sie sicher, dass der Name auf Ihrer Karte genau Ihrem Namen entspricht. Das Ablaufdatum gibt den Gültigkeitszeitraum Ihrer Karte an.

* Ihre Karte ist bis zum letzten Tag des Monats gültig, der im Ablaufdatum genannt wird.
<Beispiel> Wenn das Ablaufdatum Ihrer Karte „03/20“ ist, können Sie Ihre Karte bis zum letzten Märztag 2020 verwenden.

Ihre Karte sollte sorgsam behandelt werden.

Der Magnetstreifen auf der Rückseite der Karte ist ein wesentliches Element für die Speicherung Ihrer Kartendaten und die Online-Verarbeitung von Transaktionen. Durch eine Beschädigung dieses Bereichs wird Ihre Karte unbenutzbar. Legen Sie Ihre Karte nicht in die Nähe von starken Magneten. Sie sollten Ihre Karte möglichst nicht verbiegen, verkratzen oder beschädigen.

Ihre eigene Karte darf nur von Ihnen selbst verwendet werden.

Ihre Karte darf nur von Ihnen verwendet werden. Bitte denken Sie daran, dass Sie Ihre Karte unter keinen Umständen ausleihen sollten, auch nicht an Familienangehörige. Wenn Sie das dennoch tun, tragen Sie die volle Verantwortung.

Sorgsamer Umgang mit der PIN-Nummer.

Bewahren Sie Ihre PIN-Nummer so auf, dass sie nicht in falsche Hände geraten kann.

Bewahren Sie Ihre Karte nicht am gleichen Ort wie eine Niederschrift Ihrer PIN-Nummer auf. Sie sollten auch nicht Ihren Geburtstag, Ihre Mobil-/Festnetznummer oder eine andere leicht zu erratende Nummer als PIN-Nummer wählen. Bitte verwenden Sie auch nicht dieselbe PIN-Nummer wie für Ihr Mobiltelefon, Ihre Mailbox, Ihr Schließfach oder eine andere PIN-Nummer, die Sie möglicherweise haben.

Teilen Sie niemandem Ihre PIN-Nummer mit.

JCB, Finanzinstitute, Polizei oder andere Einrichtungen werden Sie niemals telefonisch oder per E-Mail nach Ihrer PIN-Nummer fragen.
Folgende PIN-Nummern lassen sich leicht erraten, wenn Sie zusammen mit Ihrer Karte andere persönliche Dokumente verloren haben, und werden daher nicht empfohlen. Dazu gehören unter anderem:
- Zahlen im Zusammenhang mit Ihrem Geburtstag
- Zahlen Ihrer Telefonnummer (Privat, Arbeit, Mobil)
- Zahlen Ihrer Adresse (Wohnblocknummer, Straßennummer usw.)
Viermal die gleiche Zahl (z. B. 1111, 5555 usw.)

PIN-Nummer ändern/überprüfen*

Wenn Sie Ihre aktuelle PIN-Nummer ändern oder überprüfen möchten, wenden Sie sich bitte an das Institut, das Ihre JCB Karte ausgegeben hat.

*Einige Kartenemittenten geben Karten ohne PIN-Nummer oder mit einer nicht veränderbaren PIN-Nummer heraus.

Nach oben

to the body of this page